Merkblatt

Künstliche Nägel sind keine Werkzeuge

und auch nicht zum Öffnen von Dosen,

Kisten oder ähnlichem geeignet

Bei Kälte immer Handschuhe tragen

Nur Nagellackentferner ohne Aceton

verwenden, denn Aceton greift das

Material an. Bei Arbeiten mit starken

Putzmitteln, bitte Handschuhe tragen

Nagelhäutchen täglich ölen, damit der

Naturnagel gepflegt und flexibel bleibt.

Gepflegte Nagelhäutchen sind auch

zum Ansehen viel ästhetischer

Falls doch einmal ein Missgeschick passiert

und ein Nagel bricht, so kontaktieren sie mich

ohne zu zögern, denn nur ein komplettes

Nagelset ist ein Hingucker und schon ein

fehlender Nagel zerstört das Gesamtbild

Am Tag der Behandlung bitte nicht die

Hände eincremen und die Nagelhäutchen

ölen, denn das kann beim Material zu

Liftings führen.

Sorgen Sie am Tag der Behandlung dafür,

dass Sie mindestens eine Stunde vor dem

Termin Ihre Hände nicht lange in Wasser

tauchen. Da sich der Naturnagel wie ein

Schwamm mit Wasser vollsaugt, können

sichauch hier Liftings bilden, wenn sich

Gel und Naturnagel nicht richtig verbinden

können

Wenn die Modellage entfernt wird ist unser

Naturnagel weich, was darauf zurückzufüh-

ren ist, dass unser Körper nur bildet, was

auch notwendig ist

Wir schützen unsere Nägel mit einer Model-

lage, der Körper härtet genau aus diesem

Grund die oberste, eigentlich harte, Keratin-

schicht nicht mehr aus, da sie schon geschützt

wird. Das bleibt so bis unser Nagel merkt,

dass die Kunstnägel entfernt worden sind und

er bildet diese Schicht wieder aus wie zuvor

In dieser Zeit wird es empfohlen, die Nägel

kurz zu tragen und einen Nagelhärter zu

verwenden, um unseren Körper etwas zu

unterstützen

Wichtig: Die Nägel sind zwar weich, aber

kaputt sind sie nicht. Dennoch gibt es Leute,

die so den Ruf einer Nagelmodellistin schlecht

machen wollen.